März 22nd, 2014,  | 0 Kommentare

 

Weyerbacher_Chris_Wilson

 

Name: Chris Wilson, Bierliebhaber
Brauerei: Weyerbacher Brewing Company in Easton, PA, USA
Funktion in Brauerei: Head Brewer
Webseite: http://www.weyerbacher.com
Aktueller Output: Output 2013: 20‘100 hl; Output 2014: circa 23‘000 hl
Sortiment: Kann auf http://weyerbacher.com/about/ nachgeschaut werden
Verkaufsstellen: Wir sind in 17 Bundesstaaten der USA erhältlich, die meisten davon sind an der Ostküste
Zum Bier gekommen bin ich… Durch meine Liebe zu Bier und dem Mangel an Jobs im Berufsfeld meiner Ausbildung
Zu einem Bierrezept inspiriert mich… Am meisten inspirieren mich die Geschmäcker anderer Biere oder Cocktails
Einem Hobby-Brauer rate ich… Hab Spass. Erfinde deine eigenen Bierstile mit deinen eigenen Rezepten.
Bier bedeutet für mich… Bier für mich ist Spass, ist erhellend und befreiend.
Erstes Bier das ich getrunken habe: Corona
Letztes Bier das ich getrunken habe: Weyerbacher Merry Monks Ale, Belgian-style Tripel
Liebstes Bier das ich getrunken habe: Victory Prima Pils, Weihenstephaner Hefe Weissbier, Orval, Duvel
Liebster Bierstil: Zu schwierig nur einen auszusuchen. Ich liebe Belgische Bierstile, IPAs und Englische Barley Wine, um nur ein paar zu nennen.
Lieblingshopfen: Simcoe, Centennial, Citra
Malzbetont oder Hopfenbetont: Genau.
Diese 3 Biere sollte jeder einmal probieren: a Cantillon Gueuze, Westvleteren 12, Russian River Pliny the Elder
Bestes Bier-Erlebnis: Meine erste Reise nach Brügge in Belgien. Es war eine Reise voller toller Menschen, wunderschöner Architektur und wunderbare Biere.
Bester Ort um Bier zu trinken: The Standard Tap, Philadelphia, PA, USA
Biervielfalt ist: Dank der Biervielfalt macht es sehr viel Spass, Brauer und Trinker zu sein. Es wird einem nie langweilig.
Einem nicht Bier-Trinker serviere ich… Weyerbacher Merry Monks Ale, Belgian-style Tripel
Zum Bier passt am besten: Freunde
Die Schweizer Bier-Szene braucht… More Weyerbacher!
Was ich über Bier schon immer ‚mal wissen wollte: Wie man das perfekte Bier braut. Das ist ein unerreichbares Ziel. Aber wir Brauer bemühen uns jeden Tag noch mehr zu lernen.
In fünf Jahren… Ich möchte, dass ich bis dann mindestens 100 neue Biere gebraut habe.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.