Januar 10th, 2015,  | 0 Kommentare
Zurück zur Übersicht

Name / Brauerei / Funktion Stephen, Bier Factory Rapperswil AG
Biere: Freigeist Geisterzug Gose Rhubarbed

http://www.bier-deluxe.de/freigeist-geisterzug-gose-rhubarbed-691?c=1293

Brauereien: Freigeist .de ,
Sebastian Sauer
Orte:
Darüber habe ich mich 2014 gefreut: Interview mit Bierversuche

Craftbier Festival in Rapperswil

Darüber habe ich mich 2014 gewundert: Dass, soviele nach Rapperswil gekommen sind.
Darüber habe ich mich 2014 geärgert: Dass, es mittlerweile Bierbenausen gibt die auf dem fahrenden Craftbier Zug springen (um kurzfristig Geld zu machen).
Darum freue ich mich auf das Jahr 2015: Die Craftbier Industrie (Bewegung?) mehr und mehr Interesse und Begeisterung erzeugt.
Darum fürchte ich mich vor dem Jahr 2015: Das zuviele sich vom „Craftbier“ sich zuviel erwarten und dann entäuscht werden.
Das wünsche ich mir vom Jahr 2015: Ich wünsche, dass die Craftbrewer es nicht vergessen, immer wieder Innenhalten, reflektieren und dann sich auf Ihre Stärken vertrauen. Gute, authentische , innovative , und – wichtig!- naturbelassene Biere zu produzieren.
Und das sich die Craftbrewer nicht zu greedy werden, nicht nur neue Kunden suchen sondern Ihre alte, sachkündige, Kunden nicht vergessen.
Diese Klassiker schenke ich aus:
Diese Innovatoren schenke ich aus:
Diese Langweiler boykottiere ich:
Das ist meine Pflichtlektüre: Technologie, Malting & Brewing, Wolfgang Kunze

Malt
Hops
Yeast
from
Brewer association

Diese Webseiten habe ich favorisiert: craft beer.com
Diese Apps habe ich installiert:
Dieser Hype nervt: Gypsy brewing

Brettamyces

mega-lange MHD-Datum an Craftbier

Diese Brauereien machen bessere Etiketten als Biere: Evil Twin,

manchmal: Locher Apppenzell

Diese Biere sind besser als ihre Etiketten: 523
storm&Anchor
Lägerebräu

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.