Frühere Beiträge Bierlabels: Eine Einleitung Bierlabels: 1. Das Bier (fast) ohne Label Bierlabels: 2. Brauerei und Biernamen „Reines Bergquellwasser, bester Hopfen und edelstes Malz sorgt für den unverwechselbaren Geschmack unseres einmaligen Biers“. Kommt dir bekannt vor? Muss. Denn das steht in ähnlicher Form auf vielen Labels traditioneller Lagerbiere. Aber da Papier geduldig ist und sich auch […]

Samuel, du züchtest Hefen. Erzähl uns davon. Samuel: Als ich 2006 damit angefangen habe Hefen zu züchten, hat man viele in der Schweiz gar nicht bekommen. Um White Labs Hefen muss man heute noch kämpfen. Die Qualität der Wyeast Hefen war nicht immer gleich gut. Das war dann für mich der Moment wo ich entschieden […]

Wo dir auch gerne einmal Luftlöcher als Käse verkauft wird, wird auch gutes Bier gebraut. Die beiden Brüder Aeschlimann aus Burgdorf begeistern mit ihren Kreationen, bei denen man manchmal vor Freude nach Luft schnappen muss. Dass sie jetzt den Schritt zur kommerziell tätigen Brauerei wagen ist ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk. Wie genau, was genau und wo […]

Die Redewendung lautet „Hopfen und Malz, Gott erhalt’s“. Bierliebhaber diskutieren bedeutend häufiger über Hopfen und Malz als über Hefen. Aber eigentlich ist die Hefe der bedeutendste Bestandteil des Bieres, denn ohne Hefe gibt’s kein Bier. Oder wie das die Herren von Brewdog in einer ihrer Fernsehsendungen sagen: Wir stellen nur die Würze her, die Hefe […]