The big brewery groups are looking for ways to get a piece of the craft beer action. We have looked at three different strategies and we unveil, why corporate breweries are so keen to do so, even in Switzerland.

Der Verkauf von Wicked Weed hat die Craft Bier Welt erschüttert. Immer wieder werden Craft-Brauereien an Biergiganten wie Anheuser-Bush In-BEV verkauft, z.T. für horrende Summen. Doch wieso wollen die grossen Biergiganten die kleinen Brauereien schlucken? Und ist das gut oder schlecht für uns als Biertrinker? Nachfolgende Analyse soll diesen Fragen nachgehen und aktuelle Trends aufzeigen. […]

Manchmal sieht ein Craft Beer nur aus wie ein Craft Beer, wird aber von einer Megabrauerei gebraut. Beispiele: Shocktop (Anheuser-Busch InBev), Blue Moon (MillerCoors) oder in der Schweiz: Ittinger (Heineken). Dem Thema hat sich auch das Time Magazin angenommen: „That Craft Beer You’re Drinking Isn’t Craft Beer. Do You Care?“ It’s that second characteristic (the […]

Die Grossen Brauerei-Konzerne suchen nach Wegen, um auch ein Stück des wachsenden Craft-Bier Kuchen zu ergattern. Wir haben drei Strategien angeschaut.

Das gibt’s bei uns auch: Eigenmarken-Bier. Das heisst dann Prix Garantie-Bier oder Drinks Of The World-Bier. Also, nix Besonderes, nächstes Thema. Na, nicht so energisch. Eigenmarken-Bier in Grossbritannien ist dann aber doch etwas Anderes. Es werden a) nicht nur Lager hergestellt, und b) wird prominent deklariert, wer das Bier auf Auftrag braut. Damit wird das […]