Loading...

Kategorie: Schweiz

Die Schweizer Craft Bier Szene ist sehr dynamisch. Sie entwickelt sich rasant weiter, jedes Jahr kommen dutzende neue Brauereien dazu. Und sie ist unsere Heimat. Deshalb schenken wir ihr und der Schweizer Craft-Bier-Szene besonders viel Aufmerksamkeit. Denn wir möchten Schweizer Craft-Bier weiter bringen.

Bierversuche.ch ist ein Craft-Beer online Magazin. Also berichten wir von durchgeführten Craft-Beer Tastings. Oder wir schreiben über Bier-Awards und liefern Hintergrundinformationen über den Schweizer Craft-Beer-Markt.

Der Wolf braute für Qbeer

Zum zweiten Mal hat Qbeer ihre Qommunity eingeladen, für ein Rezept zu stimmen und so das eigene Bier zu kreieren. Am 13. April wurden die beiden Biere bei der Brauerei Dr. Brauwolf ausgeschenkt. Wir waren vor Ort und haben dem Wolf Stefan und Miss Qbeer Eva ein paar Fragen gestellt.

Über 1000 Brauereien – zu viele für die Schweiz?

«Die Schweiz, ein Land der Brauer» titelte kürzlich «der Bund» zur Tatsache, dass mittlerweile über 1000 Brauereien bei der Zollverwaltung registriert sind. Und wie in jedem Artikel zu diesem Thema steht da auch, dass die Schweiz damit die höchste Brauereidichte der Welt hat. 1000 Brauereien für die kleine Schweiz und bei einem pro Kopf Konsum von nur 54 Liter pro Jahr, das scheinen zu viele Brauereien zu sein.

Zwei Tage Richter – Hinter den Kulissen des B&R Beer Contest

Bereits zum zweiten Mal fand der Brau & Rauch Beer Contest statt. Das ist der einzige Wettbewerb der Schweiz bei dem Fachleute die Biere bewerten und den Brauern ein Feedback geben [hier die Liste aller Judges]. Es war uns eine Freude auch in diesem Jahr die Biere zu probieren und bewerten. Mit dabei war auch Christoph Kneuss von Aabachbier und Wortspieler. Wir haben ihn gebeten zu berichten, was es bedeutet zwei Tage Richter zu sein.

Interview mit Alex Künzle, Öufi Bier, Organisator der Solothurner Biertage

Uns ist’s erst im Nachhinein eingefallen zu fragen, warum die Brauerei Öufi heisst. Jetzt haben wir herausgefunden, dass Solothurn die Stadt der 11 ist. 11 was? Keine Ahnung. Wir haben aber auch herausgefunden, dass in der Karma-Numerologie 11 folgendes Bedeutet: „Im vergangenen Leben waren sie einsam und haben etwa in einem Kloster gelebt. So fehlt ihnen das Sozialleben. In diesem Leben hat das Sozialleben Priorität.“